Dummytraining für Einsteiger - Block III

10.03.2023

Dummyarbeit wurde ursprünglich erdacht, um die Hunde während der jagdfreien Zeit im Training zu halten.
Die wenigsten unserer Hunde werden jagdlich geführt, aber viele unserer Hunde haben ein Jagdinteresse und somit eine Leidenschaft, die sie nicht ausleben dürfen.
Dummyarbeit bietet nicht nur die Möglichkeit dazu, diese Leidenschaft in geeignete Bahnen zu lenken, sondern ist zudem artgerechte Beschäftigung und Auslastung.
Sie fördert die Teambildung zwischen Dir und Deinem Hund, Dein Hund lernt, dass er nur in Kooperation mit Dir an sein Ziel kommt - nämlich "Beute zu machen".
Ganz nebenbei quasi, arbeitet ihr an der Leinenführigkeit, der Fußarbeit, der Steadyness und der Impulskontrolle.

In unserem fortlaufenden Kurs erarbeiten wir uns die Bereiche „Einweisen“, „Markieren“ und „Freiverlorensuche“.
Um eine stabile Basis aufzubauen, werden wir immer wieder die Grundsteine festigen und uns im weiteren Kursverlauf  immer komplexer werdenden Übungen zuwenden.

Termine: 10.03. / 17.03. / 24.03. / 31.03. - jeweils von 16:30 bis 17:30Uhr
Trainer: Walburga "Wally" Briskot von "Dogtime Hundecoaching" und Sabrina Schulze-Maaßen von "Discover Dogs"
Ort: Tierheim Oekoven
Kursgebühr: 80,00€

Wichtig: dieser Kurs besteht insgesamt aus 3 Blöcken, die aufeinander aufbauen. Die Teilnahme an Block 1+2 wird vorausgesetzt, Anmeldungen werden entsprecht geprüft.

Bitte gebt uns bei Eurer Anmeldung im Feld "Zusatzinfos" kurze Daten zu Eurem Hund an (Name, Rasse, Größe, Gewicht...)

 

       

 

Teilnahme-Anmeldung

Ja, ich möchte mich verbindlich anmelden, die Kursgebühr in Höhe von 80,00€ zahle ich per PayPal.

Anrede*

Der Tierschutzverein für den Rhein-Kreis Neuss e.V. nimmt den Datenschutz sehr ernst. Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 3 und 1?
Es sind noch 5 Plätze frei. Die Anmeldung zur Teilnahme ist möglich bis zum 06.03.2023

Ort: Tierheim Oekoven

Zurück