Impulskontrolle oder Frustrationstoleranz?

13.04.2024

Autos, Hasen oder fliegende Bälle – die meisten Hunde würden am Liebsten jedem Bewegungsreiz folgen.
Doch es gibt auch Ausnahmen - Hunde, die die Ruhe selbst sind - wie geht das?
Oder besser: wie bringe ich meinen Hund dahin und was kann ich tun, um ihn "mal runter zu fahren"...?

Genau darum geht es in diesem 2-Tage-Seminar mit Sabrina Schulze-Maaßen (Tierheimleitung und Hundetrainerin).

Sie zeigt Euch, wie Ihr der Ankerpunkt für Euren Hund werden könnt und mit ihm auch schwierigere Situationen meistert,
in denen Eurer Vierbeiner am liebsten schon wieder loszischen würde.

Kursgebühr: 160,00€
Termine: 13. + 14.04.2024, jeweils 14:00 bis 18:00Uhr
Ort: Tierheim Oekoven
Teilnahme mit eigenem Hund


Wichtiges:
- bei Buchung ist die Teilname an beiden Semninartagen Pflicht
- die Teilnahme ist selbstverständlich mit eigenem Hund
- Snacks und Getränke werden während des Seminars gegen kleine Spende gestellt

Die Registrierung zu diesem Event ist nicht mehr möglich.

Ort: Tierheim Oekoven

Zurück